SWR Aktuell Typografie

Um den nachrichtlichen Charakter von SWR Aktuell zu beschreiben und zu stützen wird in sämtlichen Anwendungen (On Air, Off Air und Online) mit der serifenlosen Thesis Sans gearbeitet.

 

Prägend für den Markenauftritt SWR Aktuell ist der Einsatz von feinen und fetten Schnitten. Hierfür empfehlt sich die Kombination von Thesis SansB W4 und Thesis SansB W8. Je nach Anwendungen können aber auch andere Kombinationen gewählt werden. Wichtig ist der Kontrast zwischen "feinen"/"fetten" Schnitten, "kleiner" und "großer" Typo.

 

Typografische Variationsmöglichkeiten



1. Highlightbox (TheSansB W8 ExtraBold, versal, zentriert, LW +40)
2. Schlagzeile (TheSansB W4 SemiLight, gemischte Schreibweise, LW max +10)
3. Subline (TheSansB W4 SemiLight, gemischte Schreibweise, LW max +10)
4. Text-Stripe als Bildunterschrift (TheSansB W4 SemiLight, gemischte Schreibweise, LW max +10)
5. Text-Stripes als Schlagzeilen (TheSansB W4 SemiLight, gemischte Schreibweise, LW max +10)
6. Zitat (TheSansB W4 SemiLight italic, gemischte Schreibweise, LW max +30)
7. Fettung als Textauszeichnung (TheSansB W8 ExtraBold, gemischte Schreibweise, LW 0)
8. Farbakzente als Textauszeichnung (TheSansB W8 ExtraBold/ TheSansB W4 SemiLight, gemischte Schreibweise, LW max +10)

 

Highlightbox
Die sog. Highlightbox markiert ein Thema oder steht für eine Rubrik. Sie ist kurz, knapp, immer einzeilig und besteht i.d.R. aus einem Wort. Sätze sind nicht vorgesehen. Der Text steht in Weiß auf leuchtendem Orange (vgl. SWR Aktuell Farbraum). Eine Ausnahme bildet die Trauermeldung (Epitaph). Hier steht der Text invertiert Weiß auf Dunkelblau.

Konstruktion Highlightbox: Schriftgröße x 1,25pt = Höhe der Box, die Breite ergibt sich durch die jew. Textlänge + Randabstände rechts und links (optisch) analog zu oben und unten.

Typografie: TheSansB W8 ExtraBold, versal und zentriert, LW +40.

 



Social Media Post

 



Overshouldergrafik (OSG) On Air

 



1. SWR Aktuell App Eil-Push
2. Ausnahme Epitaph

 

Schlagzeile (Headline)/Subline
Textzeilen wie Head- und Sublines aber auch einfacher Fließtext sind in der TheSansB W4 SemiLight gesetzt. Je nach Anwendung/Medium kann eine Laufweite (max. +10) gewählt werden. Die Zeilenabstände sind nicht definiert, sollten aber zu einen optisch harmonischen Gesamtbild führen. Der Text steht grundsätzlich in Weiß auf einer Farbfläche (SWR Aktuell Verlauf oder SWR Aktuell Primärfarbe; vgl. SWR Aktuell Farbraum). Die optische Trennung von Head- und Subline erfolgt ausschließlich durch Schriftgrößendifferenzierung.

Typografie: TheSansB W4 SemiLight, gemischte Schreibweise, LW max +10.

 



Themenübersicht On Air

 



Bauchbinde On Air

 



Untertitel Silent Video

 



Social Media Eilmeldung

 

Text-Stripes
Neben der Highlightbox können Textstreifen, die sog. Text-Stripes genutzt werden, um Inhalte akzentuiert zu erzählen, bzw. hervorzuheben oder zu markieren. Darüberhinaus dienen sie auch als Träger von Bildunterschriften. Textstripes sollten maximal dreizeilig sein und können sowohl links- als auch rechtsbündig eingesetzt werden. Bei mehrzeiligen Texten sind die Stripes »auf Stoß« zu positionieren.

Der Text steht in Dunkelblau auf Offwhite (10% Dunkelblau). Eine Ausnahme bildet die Trauermeldung (Epitaph). Hier steht der Text invertiert Weiß auf Dunkelblau (vgl. SWR Aktuell Farbraum). Bei dieser Anwendung kann für eine bessere Lesbarkeit auch ein etwas dickerer Schriftschnitt (W5 Plain) gewählt werden.

Konstruktion Text-Stripe: Schriftgröße x 1,5pt = Höhe der Streifen, die Breite ergibt sich durch die jew. Textlänge + Randabstände rechts und links (optisch) analog zu oben und unten.

Typografie: TheSansB W4 SemiLight, gemischte Schreibweise, LW max. +10.

 



Social Media Post

 



Bildunterschrift On Air

 



Ausnahme Epitaph

 

Zitate
Für die Hervorhebung von Zitaten steht eine Kursive zur Verfügung.

Typografie: TheSansB W4 SemiLight italic, gemischte Schreibweise, LW max +30.

 



Zitat in Erklärgrafik

 

Fettung als Textauszeichnung
Für die Hervorhebung von Information insbesondere bei Social Media-Anwendungen können einzelne Worte oder Textpassagen gefettet gesetzt sein.

Typografie: TheSansB W8 ExtraBold, LW 0.

 



1. + 2. Hervorhebungen in Social Media Posts

 

Farbakzente als Textauszeichnung
Noch ohne konkretes Anwendungsbeispiel, da momentan in Erarbeitung.